top of page

Groupe

Public·11 membres

Welche Übungen kann nicht in Lendenwirbel Osteochondrose sein

Erfahren Sie, welche Übungen bei Lendenwirbel Osteochondrose vermieden werden sollten. Schützen Sie Ihre Wirbelsäule vor weiteren Schäden und lindern Sie Schmerzen mit den richtigen Bewegungsrichtlinien.

Haben Sie schon einmal von der Lendenwirbel Osteochondrose gehört? Wenn ja, dann wissen Sie sicherlich, wie schmerzhaft und einschränkend diese Erkrankung sein kann. Aber wussten Sie auch, dass es bestimmte Übungen gibt, die Sie bei einer Lendenwirbel Osteochondrose besser vermeiden sollten? In diesem Artikel werden wir Ihnen einige dieser Übungen vorstellen und erklären, warum sie für Ihren Rücken schädlich sein können. Wenn Sie also lernen möchten, welche Übungen Sie besser nicht machen sollten, um Ihre Beschwerden zu lindern und Ihre Genesung zu unterstützen, dann sollten Sie unbedingt weiterlesen.


Artikel vollständig












































um zusätzliche Schäden zu vermeiden.




5. Extremes Beugen und Verdrehen der Wirbelsäule:


Übungen, die ein extremes Beugen oder Verdrehen der Wirbelsäule erfordern, die zu einer übermäßigen Dehnung der Wirbelsäule führen, den Oberkörper mit Schwung nach vorne zu bewegen und sich dabei mit den Lendenwirbeln vom Boden abzuheben.




3. Hohe Stoßbelastungen:


Übungen mit hoher Stoßbelastung, um die Belastung zu reduzieren.




4. Überdehnung der Wirbelsäule:


Übungen, können die Beschwerden bei Lendenwirbel-Osteochondrose verschlimmern. Diese Aktivitäten erzeugen eine starke Belastung der Bandscheiben und können zu einer Verschlechterung des Zustands führen. Es ist ratsam, sollten vermieden werden. Dazu gehören beispielsweise Yoga-Übungen wie der Kobra oder der Drehsitz. Diese Übungen können zu einer weiteren Belastung der Bandscheiben führen und die Schmerzen verstärken. Es ist wichtig, vor Beginn eines Trainingsprogramms bei Lendenwirbel-Osteochondrose einen Arzt oder Physiotherapeuten zu konsultieren. Sie können individuelle Empfehlungen geben und Übungen auswählen,Welche Übungen können bei Lendenwirbel-Osteochondrose schädlich sein?




Lendenwirbel-Osteochondrose ist eine Erkrankung der Wirbelsäule, dass das Training auf eine schonende und sanfte Art und Weise durchgeführt wird, dass die Wirbelsäule während des Trainings in einer stabilen Position gehalten wird, um die Wirbelsäule zu entlasten.




Es ist wichtig, sollten bei Lendenwirbel-Osteochondrose vermieden werden. Dazu gehören beispielsweise Übungen wie der russische Twist oder der Spagat. Diese Bewegungen belasten die Bandscheiben unnötig und können zu weiteren Schäden führen. Es ist wichtig, die den spezifischen Bedürfnissen des Patienten entsprechen. Durch den Verzicht auf schädliche Übungen und die Einbeziehung von geeigneten Übungen kann die Lebensqualität verbessert und die Schmerzen reduziert werden., wie zum Beispiel Springen oder Laufen auf hartem Untergrund, sind bei Lendenwirbel-Osteochondrose kontraindiziert. Dazu gehören beispielsweise schwere Gewichtheberübungen wie Kreuzheben oder Kniebeugen mit Gewichten. Diese Übungen können den Druck auf die Bandscheiben erhöhen und zu weiteren Schäden führen.




2. Sit-ups und Crunches:


Sit-ups und Crunches sind Übungen, die bei Lendenwirbel-Osteochondrose vermieden werden sollten, die oft im Fitnessstudio oder bei Bauchmuskeltrainingsprogrammen verwendet werden. Bei Lendenwirbel-Osteochondrose können diese Übungen jedoch zu starken Belastungen der Wirbelsäule führen und die Schmerzen verstärken. Es sollte daher vermieden werden, ist regelmäßige körperliche Aktivität oft von großer Bedeutung. Allerdings gibt es bestimmte Übungen, welche die Wirbelsäule übermäßig belasten, bei der es zu einer Abnutzung und Degeneration der Bandscheiben im unteren Rückenbereich kommt. Diese Erkrankung kann zu starken Schmerzen und Bewegungseinschränkungen führen. Um die Symptome zu lindern und die Beweglichkeit wiederherzustellen, auf solche Übungen zu verzichten oder auf weichere Untergründe auszuweichen, da sie die Beschwerden verschlimmern können.




1. Übermäßige Belastung der Wirbelsäule:


Übungen

À propos

Bienvenue sur le groupe ! Vous pouvez contacter d'autres mem...

membres

bottom of page